Konstantpumpen

Der SHW-Konzern stellt seit dem Jahr 1976 Konstantpumpen zur Ölversorgung im Fahrzeugbau her.

Erhöht sich die Motordrehzahl, steigt auch die Menge des von der Ölpumpe geförderten Öls sowie der Öldruck im Motor. Der maximale Motoröldruck wird hierbei durch ein sogenanntes Absteuerventil begrenzt. Dieses Ventil öffnet automatisch, sobald ein bestimmter Motoröldruck überschritten wird und sorgt damit für die Einhaltung eines festgelegten Maximalwerts.

Die von dem SHW-Konzern hergestellten Konstantpumpen sind im Hinblick auf ihre Energieaufnahme optimiert. Dies wird durch eine besonders wirkungsgradoptimierte Gestaltung der Pumpenräder erreicht. Dadurch wird weniger Motorkraft zum Antrieb der Pumpe benötigt und damit der Kraftstoffverbrauch reduziert.

Der SHW-Konzern hat umfangreiches Know-how für die Herstellung dieses Pumpentyps erworben und schon frühzeitig den Schwerpunkt auf eine kompakte Bauweise und einen hohen Wirkungsgrad gelegt. Die von der SHW Automotive hergestellten Konstantpumpen finden in vielen Verbrennungsmotoren und Automatikgetrieben Anwendung.